Pflegekraft mit angezeichnetem Graduierten-Hut (Doktorhut) AdobeStock_98200247.jpeg
    |     Erweiterte Suche     Hilfe

Pflegestudium

Neben der beruflichen Pflegeausbildung besteht auch die Möglichkeit, eines Pflegestudiums an Hochschulen auf Bachelor-Niveau. Dieses ermöglicht Pflegefachkräften einen beruflichen Aufstieg und schafft damit langfristig neue Perspektiven. 

Das Pflegestudium dauert mindestens drei Jahre und bietet in der Regel theoretische und praktische Lehrveranstaltungen sowie Ausbildungsanteile in der Praxis.

Im Saarland gibt es eine Reihe unterschiedlicher Studiengänge, die von der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar), der Berufsakademie für Gesundheits- und Sozialwesen (BAGSS) sowie der Hamburger Fern-Hochschule am Studienzentrum St. Ingbert (HFH) angeboten werden.