Reihe von Händen mit Daumen hoch AdobeStock_294015600.jpeg
    |     Erweiterte Suche     Hilfe

Gute Arbeit

Das Konzept 'Gute Arbeit' geht auf eine Initiative der deutschen Gewerkschaften zurück und dient als Leitbild einer modernen, humanen Arbeitswelt. 'Gute Arbeit' beschreibt den Entwurf für die idealtypische Gestaltung von Arbeit im Sinne der Beschäftigten, der sich vor allem durch folgende Merkmale auszeichnet:

  •     ein festes und faires Einkommen
  •     eine reguläre, unbefristete Stelle
  •     berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  •     der Erhalt von körperlicher und psychischer Gesundheit
  •     die Gleichbehandlung am Arbeitsplatz
  •     eine sinnvolle Tätigkeit
  •     humane Arbeitszeiten

Ausgehend von der Erkenntnis, dass all diese Punkte letzten Endes auch auf die Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft eines Unternehmens einzahlen, hat sich der Begriff 'Gute Arbeit' zu einem programmatischen Leitbild entwickelt.

Weiterbildung als wichtiger Baustein

Einen Aspekt 'Guter Arbeit' stellen die beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten von Beschäftigten dar. Von zentraler Bedeutung ist hierbei eine nachhaltige Personalentwicklung im Unternehmen. Denn nur wenn die Kompetenzen und Fähigkeiten der Beschäftigten systematisch erfasst werden, kann deren berufliche Weiterentwicklung gezielt gefördert und an den Unternehmensbedarf angepasst werden.

Hilfreiche Tipps sowie weiterführende Links zur Ermittlung des Weiterbildungsbedarfs finden Sie auf der Seite Weiterbildungsbedarf ermitteln.

 

Gute Arbeit im Saarland

Auf den folgenden Seiten finden Sie weiterführende Informationen zum Konzept 'Gute Arbeit' im Saarland:

Themenportal 'Arbeit' des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes

Themenportal 'Gute Arbeit' der Arbeitskammer des Saarlandes


Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA)

Unter dem Motto "INQA macht Arbeit besser!" begleitet die bundesweite Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) Unternehmen, Verwaltungen und ihre Beschäftigten im Wandel der Arbeitswelt.


Beratungsprogramm für KMU

Das bundesweite Programm unternehmensWert:Mensch unterstützt kleine und mittlere Unternehmen bei der Entwicklung moderner, mitarbeiterorientierter Personalstrategien, unter anderem auch in Hinblick auf das Thema Weiterbildung der Beschäftigten.