Gruppe junger Menschen vor einer Tafel mit mathematischen Formeln AdobeStock_56140258.jpeg
    |     Erweiterte Suche     Hilfe

Non-formale Bildungsangebote

Im Bereich der non-formalen Bildung gibt es eine Vielzahl von Angeboten, die dem Erwerb zusätzlicher beruflicher, allgemeiner oder sozialer Kenntnisse und Fertigkeiten dienen. Eine vollständige Auflistung aller Bildungsanbieter ist an dieser Stelle daher leider nicht möglich. Daher stellen wir Ihnen im Folgenden einige Bildungsangebote und Anbieter stellvertretend vor:

Eine berufsbegleitende Vorbereitung auf einen Bachelor-Abschluss für saarländische Arbeitnehmende bietet die Akademie für Arbeit und Sozialwesen des Saarlandes (AfAS). In einem sechssemestrigen Abendstudium können die Abschlüsse Betriebswirt/-in (VWA) oder Verwaltungsbetriebswirt/-in (VWA) erworben werden.In Kooperation mit der FH Kaiserslautern und der FH Südwestfalen können die bereits erbrachten Prüfungsleistungen auf ein anschließendes Bachelor-Studium angerechnet werden.

Weitere Informationen und Kontakt

Das Weiterbildungsangebot der Handwerkskammer des Saarlandes umfasst eine breite Palette praxisorientierter und aktueller Kurse für die persönliche Karriereplanung. Hierzu zählen Studiengänge und Zertifikatslehrgänge in Voll- und Teilzeit.

Weitere Informationen und Kontakt

Die Industrie und Handelskammer des Saarlandes bietet eine Reihe von IHK Zertifikatslehrgängen an. Ein IHK-Zertifikat wird nach bestandenem Test von der Industrie- und Handelskammer ausgestellt und bescheinigt dem Inhaber, dass er sich im zertifizierten Themenfeld berufs- und praxisnah weitergebildet hat.

Weitere Informationen und Kontakt

An der Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Saarland e. V. (VWA) können saarländische Arbeitnehmende sich berufsbegleitend auf einen Bachelor-Abschluss vorbereiten. Das Abendstudium führt in 6 Semestern zum bundesweit anerkannten Weiterbildungsabschluss Betriebswirt/-in Personal- und Sozialwesen (VWA). In Kooperation mit der FH Kaiserslautern und der FH Südwestfalen können die bereits erbrachten Prüfungsleistungen auf ein anschließendes Bachelor-Studium angerechnet werden.

Weitere Informationen und Kontakt

Weitere Bildungsanbieter

Viele saarländische Bildungsanbieter haben ihr Angebot in der Weiterbildungsdatenbank Saar veröffentlicht. Eine Übersicht aller Anbieter finden Sie in der Übersicht aller telnehmenden Weiterbildungsinstitute.