Kletterer an Felswand Aufstiegsbonus_AdobeStock_224774841.jpeg
    |     Erweiterte Suche     Hilfe

Aufstiegsbonus (Meisterbonus)

Mit dem saarländischen Aufstiegsbonus (Meisterbonus) wird eine finanzielle Anerkennung für bestandene Meister- und Fortbildungsprüfungen gewährt. 

Absolventinnen und Absolventen von (Aufstiegs-)Fortbildungen im gewerblich-technischen, kaufmännischen und landwirtschaftlichen Bereich, deren Abschluss dem DQR Niveau 6 oder DQR Niveau 7 zugeordnet ist. 

  • Die Prüfung muss vor der IHK, HWK oder LWK des Saarlandes nach dem 1.1.2018 erfolgreich abgelegt und das Prüfungszeugnis von einer dieser Kammern ausgestellt worden sein.
  • Staatlich geprüfte Techniker/-innen und staatlich geprüfte Betriebswirt/-innen müssen ihre Prüfung im Saarland nach der Ausbildungs- und Prüfungsordnung des saarländischen MBK abgelegt haben.
  • Der Abschluss muss dem DQR Niveau 6 oder DQR Niveau 7 zugeordnet sein.
  • Der Beschäftigungsort oder Hauptwohnsitz muss zum Zeitpunkt der Prüfungsanmeldung oder zum Zeitpunkt der Feststellung des Prüfungsergebnisses im Saarland liegen.
  • Wird die jeweilige Prüfung im Saarland nicht angeboten, muss die Prüfung vor einer HWK, IHK oder LWK in einem anderen Bundesland abgelegt worden sein.

Gefördert werden bestandene Meister- und Fortbildungsprüfungen.

Die Förderung erfolgt in Form eines zweckgebundenen, nicht rückzahlbaren Zuschusses.

Es handelt sich um eine pauschale finanzielle Anerkennung.

Der Aufstiegsbonus beträgt 1.000 Euro.

Zuständig für die Antragsannahme, Bewilligung und Auszahlung sind die jeweiligen Kammern und Träger der privaten Fachschulen für Technik im Saarland. Dort sind auch die Antragsformulare erhältlich.

Der Antrag muss innerhalb von drei Monaten nach Feststellung des Prüfungsergebnisses eingereicht werden. Es ist eine Meldebescheinigung oder Personalausweiskopie (beidseitig) beizufügen.

Bei Bewilligung erfolgt eine Überweisung der Bonuszahlung auf die im Antragsformular anzugebende Kontoverbindung.

Der Aufstiegsbonus kann nur einmal pro Kalenderjahr beantragt werden.

Handwerkskammer des Saarlandes (HWK)
Elke Borowski
Hohenzollernstraße 47-49
66117 Saarbrücken
 0681 5809 192
 meisterbonusthou-shalt-not-spamhwk-saarland.de
 https://www.hwk-saarland.de


Industrie- und Handelskammer des Saarlandes (IHK)
Jürgen Tilk
Franz-Josef-Röder-Straße 9
66119 Saarbrücken
 0681 9520 755
 infothou-shalt-not-spamsaarland.ihk.de
 https://www.saarland.ihk.de/


Landwirtschaftskammer für das Saarland (LWK)
Brigitte Pontius
In der Kolling 310
66450 Bexbach
 06826 82895 27
 brigitte.pontiusthou-shalt-not-spamlwk-saarland.de
 https://www.lwk-saarland.de


Festo Lernzentrum Saar GmbH
Michael Heimann
Obere Kaiserstr. 301
66386 St. Ingbert
 06894 591 7439
 michael.heimannthou-shalt-not-spamfesto.com
 https://www.festo-lernzentrum.de/


BFW Saarland GmbH
Doris Oberleuck
Schlesienring 2
66121 Saarbrücken
 0681 98216 27
 doris.oberleuckthou-shalt-not-spambfwsaarland.de
 https://www.bfwsaarland.de/


Akademie für Betriebs- und Unternehmensführung (ABU)
Joachim Weiß
Kurt-Schumacher-Straße 20
66130 Saarbrücken
 0681 8800610
 infothou-shalt-not-spamabu-saarland.de
 https:/www.abu-saarland.de


Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes
Referat F/6 Aus- und Weiterbildung, Fachkräftesicherung
Franz-Josef-Röder-Straße 17
66119 Saarbrücken
 0681 501 3802
 referat.f6thou-shalt-not-spamwirtschaft.saarland.de
 https://www.saarland.de/mwaev/DE/home/home_node.html


Rechtlicher Hinweis

Alle Inhalte dieser Website wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der im Weiterbildungsportal Saarland hinterlegten Informationen können wir keine Gewähr übernehmen. Wir schließen die Haftung für Schäden aus, die sich direkt oder indirekt aus der Verwendung der Website und der darin enthaltenen Informationen ergeben können. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit.